100% <strong>Zufriedenheitsgarantie</strong> 100% Zufriedenheitsgarantie
<strong>Schnelle</strong> Lieferung Schnelle Lieferung
Gratis <strong>Design-Check</strong> Gratis Design-Check
<strong>Persönlicher</strong> Kundenservice Persönlicher Kundenservice
8.5

Banner bedrucken

So Machst Du Deinen Hintergrund Zum Mittelpunkt.

Was sind eigentlich Banner?

Wer das Wort „Werbebanner“ hört, denkt heutzutage vielleicht als Erstes an jene Banner, mit denen im World Wide Web geworben wird. Hier soll es jedoch um das gute alte bedruckte Banner gehen, das an Gittern, Gerüsten und Gebäuden im Stadtbild zu finden ist, in kleinerem Format auch in Innenräumen. Anders als Internetbanner sind bedruckte Banner vielen Menschen eine willkommene Werbung: Sie sind ein interessanter Hingucker und keine nervige Störung.
Wer Banner drucken möchte, dem steht eine breite Palette unterschiedlicher Varianten zur Auswahl. Neben den flexibel einsetzbaren Wandbannern eignen sich für Messen und andere überdachte Events vor allem Rollbanner und X-Banner. Für den Außenbereich kann man genauso Banner drucken lassen wie für Zäune und Fassaden.

Wie Du Deinen Banner Einsetzen Kannst

Ganz oben steht das übergroße Format – auch kleine und mittelgroße Banner sind auffällig genug, um echte Eyecatcher zu sein. Anders als ihre Gegenstücke im Internet wirken bedruckte Banner glaubwürdig. Mit ihnen lassen sich unansehnliche Orte wie Baustellen oder Müllhalden verdecken. Bedruckte Banner können drinnen wie draußen wirksam eingesetzt werden. Und nicht zuletzt musst Du nicht allzu tief in die Tasche greifen, wenn Du Werbebanner drucken lässt: Das Werbemittel hat ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, gerade wenn man bedenkt wie viele Menschen ihn sehen werden.

Ein Großer Banner = Große Aufmerksamkeit

Bannerdruck ist Werbung in XXL: "Bigger is better" lautet der Spruch. Dabei ist diese Art der Reklame nach wie vor ungewöhnlich. Wenn beispielsweise eine Zaun- oder Gerüstplane eine dreckige Baustelle verhüllt, hat dies durchaus eine künstlerische Komponente. Erinnert es nicht ein wenig an den von Christo und Jeanne-Claude verhüllten Reichstag den fast jeder kennt? Dabei ist auch bei großen Bannern die Montage einfacher als gedacht. Bei professionellen Anbietern wie Helloprint kann man nicht nur Banner drucken und liefern lassen, sondern erhält auch gleich das nötige Zubehör, um sie fachmännisch zu befestigen.

5 Tipps zum Thema Banner

Wenn Du Banner selbst gestalten willst, solltest Du Wert auf die Details legen. Pass jetzt gut auf! Wir geben Dir jetzt ein Paar Geheimtips um das meiste aus Deinem Banner rauszuholen.

Tipp 1: Das richtige Banner wählen

Die Wahl des passenden Banners ist das A und O in der Bannerwerbung. Überlege genau, wo Deine Werbung hängen oder stehen soll, bevor Du deinen Banner druckst. Es macht einen Unterschied ob Du beispielsweise ein Bauzaunbanner, ein Rollbanner oder ein Wandbanner kaufst, denn das hängt vorrangig vom Einsatzort ab. Aber auch Deine Zielgruppe und der gewünschte Effekt spielen eine Rolle.

Tipp 2: Den passenden Stoff wählen

Auch wenn Du Banner druckst, sagt die Qualität der Werbung etwas über Dich und Deine Marke aus. Achte daher auf hochwertige Materialien, insbesondere in der Außenwerbung. Hier solltest Du einen wind- und wetterfesten Stoff wie zum Beispiel Mesh wählen. Damit kannst Du nichts falsch machen und bist somit auch bei schlechten Wetterbedingungen wie Schnee oder Hagel auf der sicheren Seite.

Tipp 3: Kräftige Farben nutzen

Ein bedrucktes Banner ist eine Werbeanzeige und damit immer auch eine Form des Brandings. Das bedeutet, dass jedes Deiner Banner zur Corporate Identity passen muss. Stelle sicher, dass die Farben des Banners mit Deinem Image übereinstimmen. So entsteht in den Köpfen der Zielgruppe ein stimmiges Gesamtbild Deiner Marke.

Tipp 4: Ein lautes Design verwenden

Bedruckte Banner, die im Freien hängen, werden meist nur wenige Sekunden lang betrachtet. Lass Dich also nicht von der Größe der Fläche täuschen, die Dir zur Verfügung steht. Es stimmt dass größere Banner eher in den Blickwinkel fallen, dennoch ist es wichtiger ein interessantes Design zu nutzen so dass das auge auf dem Banner bleibt.

Tipp 5: Kontaktdaten nicht vergessen

Jede noch so schöne Bannerwerbung ist misslungen, wenn die Empfänger der Botschaft nach dem Betrachten nicht wissen, was als Nächstes zu tun ist. Darum solltest Du immer Kontaktdaten oder Website auf Deinen Banner drucken.

Online Werbebanner drucken: Günstig und schnell

Lass Dir online paar Werbebanner drucken – Wir können das am besten! Bei Helloprint weißt Du immer dass Du das beste hast. Dabei kannst Du auch Banner nach Maß anfertigen lassen. Bei vielen Bannerarten gibt es Zubehöhr wie Kabelbinder oder Tragetaschen gratis dazu. Für die schnelle und zuverlässige Lieferung gibt es bei Helloprint keine Versandkosten.